EIOPA Diskussionspapier

Die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung, EIOPA, hat ihr Diskussionspapier zum methodischen Rahmen für Stresstests für Einrichtungen der betriebliche Altersversorgung, EbAV, veröffentlicht und konsultiert damit die Stakeholdergruppen. EIOPA will mit der öffentlichen Konsultation des methodischen Rahmens einen aktiven Dialog zwischen Aufsichtsbehörden, dem Branchensektor, Verbraucherverbänden und Wissenschaftlern fördern.

Der methodische Rahmen für Stresstests von EbAV legt theoretische und praktische Regeln, Leitlinien und mögliche Ansätze zur Unterstützung zukünftiger EbAV-Stresstestübungen fest. Dieser konzeptionelle Ansatz soll die EbAV-Stresstestübungen effizienter machen – mit dem Ziel, dass die EbAV den Stresstest durchführen und die zuständigen nationalen Aufsichtsbehörden und die EIOPA die Ergebnisse validieren und analysieren.

Das Papier stellt einen Toolboxansatz aus Analysewerkzeugen und Ansätzen dar, die die Merkmale leistungsorientierter und beitragsorientierter EbAV angemessen erfassen können. Der Einsatz der verschiedenen Tools lässt sich auf das spezifische Ziel des Stresstests zuschneiden. EIOPA bittet die Interessenträger um ein Feedback zum Diskussionspapier zum 22. September 2021.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »