Die aba hat ihren Beitrag zum Fachdialog „Stärkung der Betriebsrente“ beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) eingereicht.

Ende September diesen Jahres haben die BMAS sowie das Bundesministerium für Finanzen unter anderem die aba und weitere Instanzen dazu eingeladen, an einem „ergebnisoffenen Dialogprozess“ teilzunehmen. Konkret war damit ein Austausch beabsichtigt zum Thema Wege zur Umsetzung der Ankündigung im Koalitionsvertrag zu finden, das Fundament der betrieblichen Altersversorgung zu stärken.

Die nun von der aba und auch weiteren Verbänden eingereichte Stellungnahme bilden hierfür die Basis. Ziel ist ein  Austausch mit den verantwortlichen Ressorts der Bundesregierung.

  • Der Beitrag der aba thematisiert hauptsächlich folgende Aspekte:
  • Verbesserungen im Arbeitsrecht
  • Verbesserungen im Finanzaufsichtsrecht
  • Verbesserungen im Steuerrecht
  • Weiterentwicklung des Sozialpartnermodells

Des Weiteren hat die aba sich noch mit den Themen Digitalisierung, Digitale Rentenübersicht, Bilanzierung von Direktzusagen und nationale Umsetzung der Richtlinie über die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen beschäftigt.

Aktuelle Beiträge

dpn Newsletter – Kompetent & unabhängig – Jede Woche neu
Jetzt anmelden »
dpn Newsletter
Jetzt anmelden »
Kompetent – unabhängig – jede Woche neu