Antje Schiffler ist seit vielen Jahren im Bereich Wirtschaftsjournalismus und Analyse tätig, zunächst in New York und später in Frankfurt. Vor ihrer Zeit bei FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH F.A.Z.-Fachverlag arbeitete sie fast 15 Jahre für Dow Jones in verschiedenen Positionen in der Redaktion sowie im Research-Bereich als Rohstoffmarktanalystin. Sie studierte Volkswirtschaftslehre, Bildungsökonomie und Amerikanistik an den Universitäten Hamburg, Bowling Green (Ohio) und Columbia (New York).

Antje Schiffler

BayerischeDie Bayerische: Aktienquote nahe Null 13.07.2020 - Warum die Versicherungsgruppe Die Bayerische die Aktienquote massiv runtergefahren hat und welche Alternativen im Portfolio liegen, erläutert Chief Investment Officer… weiterlesen
Asset Allocation: Licht am Ende des Tunnels 09.07.2020 - Das Beratungsunternehmen Telos hat deutsche institutionelle Investoren zu ihren Corona-bedingten Veränderungen in der Asset Allocation sowie zu ihren Planungen mit… weiterlesen
Wald-InvestmentsWald: Die nachwachsende Asset-Klasse 06.07.2020 - Durch die geringe Korrelation mit anderen Asset-Klassen und den hohen Inflationsschutz versprechen Wald-Investments Diversifikation fürs institutionelle Portfolio. Doch es gibt… weiterlesen
VBV: Eingeschränkter Spielraum in der Krise 06.07.2020 - Franz Lischka, Senior Investment Manager bei der VBV, zur Ausrichtung der Vorsorgekasse in der Zeit der Pandemie. weiterlesen
GothaerGothaer: Nettokäufer in der Krise 03.07.2020 - Über Kaufgelegenheiten im Fixed-Income-Bereich im Zuge der Corona-Krise und die langfristige strategische Ausrichtung des Portfolios sprach Christof Kessler, Vorstandssprecher der… weiterlesen