Michael Lennert ist Chefredakteur von dpn und dpn-online. Sein journalistisches Schwerpunktthema ist das institutionelle Asset Management. Vor seiner Zeit bei der FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH, dem F.A.Z.-Fachverlag und Herausgeberin von dpn und dpn-online, arbeitete er rund 12 Jahre in verschiedenen Positionen bei der FINANCIAL TIMES. Michael Lennert begann seine journalistische Karriere beim Axel Springer FINANZEN-Verlag in München und hat Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie in Ravensburg sowie Volkswirtschaftslehre an der Georg August Universität in Göttingen studiert.

Michael Lennert

Volatilitätsstrategien: Zinsalternative und Diversifikation zugleich 17.09.2019 - Seit dem die EZB den Einlagenzins auf -0,5 Prozent gesenkt hat, ist spätestens für alle Investoren klar, dass sie sich… weiterlesen
Bändigung des Datenangebots 16.09.2019 - Das Angebot klassischer Börsen- und Unternehmensdaten reicht für das Anlagemanagement Institutioneller Investoren bei weitem nicht mehr aus. Doch es gibt… weiterlesen
Fondsconsult zu StiftungsfondsEnttäuschende Rendite im ersten Halbjahr bei Liquid Alternatives 13.09.2019 - Im Langfristvergleich bessere Ergebnisse als Liquide Hedgefonds. weiterlesen
Henning Gebhardt verlässt Berenberg Bank 12.09.2019 - Das Hamburger Privatbankhaus verliert seinen Asset-Management-Chef, Nachfolger wird Matthias Born. weiterlesen
Philip Meier verstärkt den Emerging-Markets-Spezialisten Gramercy 12.09.2019 - Die in Greenwich ansässige Investmentboutique ist ausschließlich auf Schwellenländer fokussiert. weiterlesen