T. Rowe Price übernimmt den auf alternative Investments spezialisierten Wettbewerber Oak Hill Advisors (OHA) und forciert damit das Engagement in den privaten Märkten.

Mit dem Kauf der auf alternative Kredite spezialisierten Oak Hill Advisors baut T. Rowe Price die Plattform für Privatmärkte aus. Gemeinsam wollen die Unternehmen alternative Kreditstrategien vorantreiben. Für den Kauf wurde ein Preis von 4,2 Milliarden US-Dollar vereinbart, wovon 3,3 Milliarden Euro in bar und der Rest in Aktien fällig werden.

OHA verwaltete zum Stichtag 31. Juli 2021 ein Vermögen von rund 53 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen deckt die Bereiche Private, Distressed, Special Situations, Liquidity, Structured Credit und Real Asset mit mehr als 300 Mitarbeitern weltweit ab.

Der Deal reiht sich in eine Reihe von M&A-Aktivitäten in der Branche ein. So kaufte Morgan Stanley im Jahr 2020 Eaton Vance, Deka die Fonds-Boutique Spängler IQAM Invest, Franklin Templeton den Wettbewerber Legg Mason, Jupiter Asset Management übernahm Merian Global Investors und Goldman Sachs kaufte NN Investment.

T. Rowe Price setzt auf Skaleneffekte

Nach Einschätzung von T. Rowe Price sind Größe und Skaleneffekte zunehmend wichtige Wettbewerbsvorteile auf den alternativen Kreditmärkten. So überschneiden sich Kundenstamm und Anlagestrategien der beiden Unternehmen nicht stark. Somit könnten die Unternehmen komplementäre Vertriebswege nutzen. Darüber hinaus werden die Partner neue Produkte und Strategien für die Vermögensverwaltungs- und Privatkundenkanäle von T. Rowe Price entwickeln. Dazu gehören das Broker-Dealer-, Bank-, RIA- und Plattformgeschäft.

Alles in allem wolle T. Rowe Price zwar an der langfristigen Strategie des organischen Wachstums festhalten. Allerdings: “OHA erfüllt die hohen Anforderungen, die wir für anorganische Opportunitäten gesetzt haben. Die Erfahrung im Bereich privater Kredite wird uns helfen, die Nachfrage unserer Kunden nach alternativen Krediten gerecht zu werden”, sagt Bill Stromberg, CEO von T. Rowe Price.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »