Silvio Müller wird Fondsmanager bei Palmira Capital Partners. Zuletzt arbeitete er als Portfoliomanager bei DWS Alternatives.

Silvio Müller wird neuer Fondsmanager bei dem Investor und Asset Manager Palmira Capital Partners. Er kommt von DWS Alternatives, wo er fünf Monate als Portfoliomanager arbeitete. In seiner neuen Position verantwortet der 37-Jährige von Frankfurt aus – zusammen mit Rui Mercadal Vieira – das Sourcing, die Akquisition und das Management von Logistikimmobilien der verschiedenen Vehikel von Palmira. Berichten wird er an die geschäftsführenden Gesellschafter Mathias Leidgeb und Alexander Hoff.

Müllers Vorgänger Benedict Stichel verließ Palmira

Silvio Müller folgt auf Benedict Stichel, der bisher Prokurist und Head of Fund Management bei Palmira Capital Partners war. Er verließ Palmira „um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen“, teilte das Unternehmen mit.

Silvio Müller ist Diplom-Immobilienwirt und -Betriebswirt mit Schwerpunkt Bankwirtschaft und verfügt über einen Master-Abschluss in Accounting & Finance. Seine Karriere begann er bei der Unternehmensberatung PwC. Anschließend war Müller Senior Finance Manager bei Nuveen Real Estate. Später war er unter anderem Head of Real Estate Management bei der Universal Investment.

Palmira Capital Partners ist ein Spezialist für Logistik- und Unternehmensimmobilien. Palmira managt Assets für über 25 institutionelle Investoren, darunter Family Offices, Private Equity Unternehmen, Banken, Pensionsfonds und Versicherungen. Das Unternehmen verwaltet ein Volumen von rund 1,5 Milliarden Euro.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »