Vor allem ein neues Mandat des Versicherers Scottish Widows spült dem britischem Asset Manager im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 Mittelzuflüsse zu.

Insgesamt stiegen die Assets under Management auf 500,2 Milliarden britische Pfund (590,3 Milliarden Euro). Das ist ein Zuwachs von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr: 2018 lag das verwaltete Vermögen bei 407,2 Milliarden britischen Pfund (470,191 Milliarden Euro), teilt Schroders mit. Auch die Nettomittelzuflüsse erreichten mit 43,4 Milliarden britischen Pfund einen Höchstwert. Im Vorjahr hatten die Briten noch Nettomittelabflüsse von 9,5 Milliarden britische Pfund hinnehmen müssen.

Einen maßgeblichen Beitrag zum Anstieg leistete ein neues Mandat der britischen Versicherungsgesellschaft Scottish Widows. Auf das Mandat allein gehen Mittelzuflüsse in Höhe von 32 Milliarden britische Pfund für den Solutions-Geschäftsbereich sowie 12,6 Milliarden britische Pfund für Schroders Personal Wealth zurück. Für die erste Hälfte des laufenden Jahres erwartet Schroders weitere Zuflüsse von rund 30 Milliarden Pfund von Scottish Widows.

Zudem war das Jahr geprägt durch die Übernahme des Impact-Investors BlueOrchard und die Einführung von Schroders Personal Wealth, einem Joint Venture mit der Lloyds Banking Group.

Deutschlandgeschäft wächst

Auch die Frankfurter Niederlassung sei 2019 gewachsen. „Inklusive der von uns mitbetreuten Länder in Zentral- und Osteuropa sowie der Mittelmeerregion konnten wir im vergangenen Jahr mehr als 2 Milliarden Euro Netto-Neugeschäft sichern. Die Assets under Management, die auf unseren Standort entfallen, belaufen sich auf über 24 Milliarden Euro, sagt Achim Küssner, Geschäftsführer der Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch.

Zudem wurde 2019 das aktive Portfoliomanagement in Frankfurt am Main aus- und aufgebaut. Das betraf bisher nur einige der wichtigsten Anlageklassen. Die Kompetenzen sollen im laufenden Jahr nun aber sukzessive auf weitere Anlageklassen ausgeweitet werden.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN