Mark Cullen verlässt die Deutsche-Bank-Tochter. Zwei Frauen ersetzen ihn.

Der neue DWS-Chef Stefan Hoops, der erst im Juni den langjährigen CEO Asoka Wöhrmann ablöste, strukturiert sein Führungsteam neu. Wie der Asset-Manager der Deutschen Bank mitteilte, wird Organisationschef Mark Cullen, der die Bereiche IT, Betriebsorganisation, Geldwäsche und Datenschutz verantwortete, das Unternehmen im Frühjahr 2023 verlassen.

Frauenquote im Vorstand steigt

Sein Ressort wird künftig aufgeteilt: Karen Kuder wird dem Vorstand als Chief Administration Officer (CAO) beitreten, Angela Maragkopoulou als Chief Operatig Officer (COO). Wenn die Aufsichtsbehörden den Berufungen zustimmen, wird der DWS-Vorstand schlagartig weiblicher. Aktuell ist Finanzchefin Claire Peel die einzige Frau im Führungsgremium. Im künftig siebenköpfigen Vorstand werden es dann drei sein.

Kuder kam bereits 1992 zur Deutschen Bank und war seit Mai 2020 Chefjustiziarin des DAX-Konzerns, für den sie unter anderem die Rechtsabteilung neu strukturierte, Führungsstrukturen überwachte und wichtige Einigungen mit Regulatoren in Deutschland, Europa und den USA erreichte. Die promovierte Juristin soll ab November 2022 die Kontrollfunktionen und die Führungsstrukturen der DWS als eigenständigem börsennotiertem Vermögensverwalter weiterentwickeln und stärken.

Maragkopoulou kommt von der Deutschen Telekom IT GmbH nach Frankfurt, bei der sie als Vorstandsmitglied die Entwicklung von Software für den Zahlungsverkehrskreislauf und Problembehebungsprozesse bei Telekom und T-Systems verantwortete. Zudem führte sie den Bereich Advanced Data Analytics und begleitete den Telekom IT Hub für Künstliche Intelligenz und Robotik. Die Physikerin mit einem Master in Elektronik und Radioelektrologie stößt ab Januar 2023 zur DWS und soll dort gemeinsam mit ihrem Team die Transformation hin zu einer modernen, eigenständigen IT und Betriebsorganisation abschließen.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »