Die DWS hat eine Minderheitsbeteiligung an dem Fintech Smart Pension erworben. Das britische Unternehmen bietet eine Plattform an, mit der Finanzdienstleister und Regierungen Altersvorsorgepläne verwalten können. Die Beteiligung erfolgte im Rahmen einer Serie-D-Finanzierung.

Der Vermögensverwalter DWS hat eine Minderheitsbeteiligung an dem Fintech Smart Pension erworben. Smart bietet eine Plattform an, mit der Finanzdienstleister und Regierungen Altersvorsorgepläne verwalten können. Über die Plattform wird unter anderem der britische „Smart Pension Master Trust“ zur automatisierten Altersvorsorge betrieben.

Smart und DWS sind zudem eine strategische Partnerschaft eingegangen: Zukünftig sollen „Master Trust“-Mitglieder Zugang zu Anlagenlösungen erhalten. Über den Preis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart. Das Closing der Transaktion sei aber schon erfolgt, teilten die Unternehmen mit.

Smart Pension und DWS auf Wachstumskurs

Das in Großbritannien ansässige Unternehmen Smart will global wachsen. Für DWS ist das Investment Teil ihrer Wachstumsstrategie in Großbritannien. „Der Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an Smart ist angesichts der Wachstumsaussichten für beitragsorientierte Altersvorsorge sowohl in Großbritannien als auch weltweit eine interessante Investitionsmöglichkeit für die DWS“, sagt Mark Cullen, Mitglied der Geschäftsführung der DWS Group und Chief Operating Officer.

Die Beteiligung der DWS war im Rahmen der Serie-D-Finanzierung geschlossen worden, in der insgesamt 165 Millionen Pfund eingeworben wurden. Neben DWS investierten auch J.P. Morgan, Legal & General, die Link Group, Barclays, Natixis Investment Managers und Chrysalis Investments in das Fintech. Chrysalis Investments ist mit 75 Millionen Pfund der größte Geldgeber dieser Finanzierungsrunde.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »
Alles Wichtige für institutionelle Investoren - Kompetent und unabhängig - Jede Woche neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN »