Ein Service der Financial Times Limited

Home / Recht & Regulierung / Pensions Management

Pascal Bazzazi

Was in Brüssel zählt, ist auf’m Platz

Kein Solvency II für Einrichtungen der bAV! Die Bundesregierung gibt sich festgelegt.

Peter Schröder

One size fits all? Pauschallösungen reichen nicht!

Das BDA-Konzept zur PSV-Reform weist Schwachstellen auf, schreiben Andre Cera und Peter Schröder, und fordern Nachbesserungen.

László Andor (l.), Michel Barnier

Behutsam zum Äußersten entschlossen?

Eigenkapitalregime, Portabilität, Insolvenzschutz: Die EU-Kommissare László Andor und Michel Barnier haben in der betrieblichen Altersversorgung Europas viel vor und stoßen dabei keineswegs nur auf Zustimmung. Mit Pascal Bazzazi sprechen sie über Pläne, Ziele und Befindlichkeiten.

Martin Edelmann

IASB: Wieder Deutscher im Board

Mit Martin Edelmann ist erneut ein Deutscher in das International Accounting Standards Board (IASB) berufen worden.

images/article/1819.photo.2.jpg

Karch: „Absurdes Theater“

Scharf kritisiert hat der Vorstandsvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung, Heribert Karch, die Stellungnahme der Deutschen Rentenversicherung vom April dieses Jahres, wonach bei der von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen geplanten Zuschussrente die Gefahr bestünde, Versicherte könnten über die Entgeltumwandlung ihren Anspruch aus der gesetzlichen Rente gezielt so weit mindern, dass sie zuschussrentenberechtigt würden, und sich so einen Vorteil zu Lasten der Versichertengemeinschaft in der gesetzlichen Rente verschaffen.

Solvency II: nein - Portabilität: vielleicht

Mit Ursula von der Leyen hat sich ein weiteres Mitglied der Bundesregierung gegen die Anwendung eines Eigenkapitalregimes in der Art von Solvency II auf Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung ausgesprochen.

Pascal Bazzazi

BoE: Reich durch Quantitative Easing

Das wahre Motiv hinter dem Govie-Aufkauf ist nicht Ankurbelung der Wirtschaft, sondern schlicht, Zentralbankgeld in eine anhaltende Niedriginflation hinein zu schaffen, um so Staatsschulden für immer in dunklen Notenbank-Kellern verschwinden zu lassen.

images/article/1819.photo.2.jpg

Unisex in der bAV: Karch fordert Gesetzgeber zum Handeln auf

Heribert Karch, Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung, warnt vor Rechtsunsicherheit in der Frage der Anwendung von Unisex-Tarifen in der bAV.

images/article/1731.photo.2.jpg

Eiopa: Konsultation zur ersten Quantitative Impact Study

Die European Insurance and Occupational Pensions Authority (Eiopa) plant den Start ihrer Konsultation zur Durchführung der ersten Quantitative Impact Study (QIS) für die bAV für Mitte Juni.

Gabriele Hahn

Pensionskassen: Patzer beim Stresstest

Beim alljährlichen Stresstest der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) ist zum Bilanzstichtag 31.12.2011 wie schon in den Vorjahren zwar kein Lebensversicherer durchgefallen, dafür aber zehn Pensionskassen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.