Ein Service der Financial Times Limited

Home / Recht & Regulierung

Fiala
Recht & Regulierung | 06 Juni 2013

Bis zu mehr als 50 Prozent weniger Altersversorgung für Kammerberufler

Bisherige und absehbare Rentenkürzungen stellen das System der rund 90 Versorgungswerke, die als Körperschaften des öffentlichen Rechts bei ihren „Zwangsmitgliedern“ Gelder für den Aufbau einer kapitalgedeckten Altersversorgung einsammeln, in Frage, kommentiert Rechtsanwalt Johannes Fiala.

Recht & Regulierung | 03 Juni 2013

Gute Nachrichten für EbAV: FATCA-Abkommen unterzeichnet

Deutschland und die Vereinigten Staaten haben das „Abkommen zur Förderung der Steuerehrlichkeit bei internationalen Sachverhalten und hinsichtlich der als Gesetz über die Steuerehrlichkeit bezüglich Auslandskonten bekannten US-amerikanischen Informations- und Meldebestimmungen" unterzeichnet.

Frage der Zillmerung in der bAV bleibt offen

Ursprünglich sollte sich der 3. Senat des Bundesarbeitsgerichtes in Erfurt am 28. Mai zum wiederholten Male die Frage der Zulässigkeit der Zillmerung in der bAV beschäftigen. Doch einen Tag vor dem Termin einigten sich die Parteien auf einen Vergleich.

Hellmich
Recht & Regulierung | 03 Juni 2013

Weitreichende Konsequenzen aus EMIR & Co.

Das starke Wachstum der Derivatemärkte der vergangenen Jahre dürfte sich nicht fortsetzen, schreibt Martin Hellmich, Professor für Financial Risk Management an der Frankfurt School of Finance & Management.

Recht & Regulierung | 24 Mai 2013

Barnier stoppt Solvency II für EbAV

Einen Tag, nachdem das Europäische Parlament eine Resolution angenommen hat, die sich in Teilen kritisch mit den Plänen der EU-Kommission eines risikoorientierten Eigenkapitalregimes für Einrichtungen der bAV auseinandersetzt, hat EU-Kommissar Michel Barnier faktisch den vorläufigen Stopp des Projektes verkündet.

Bärenz
Recht & Regulierung | 17 Mai 2013

Organisation von alternativen Investments überdenken

Die Nachfrage nach Investitionsmöglichkeiten im Bereich der alternativen Investments, insbesondere im Bereich Infrastruktur und Private Equity, ist bei institutionellen Investoren weiterhin hoch. Aktuelle Entscheidungen des Gesetzgebers geben jedoch Anlass zu einer kritischen Überprüfung. Uwe Bärenz, Rechtsanwalt und Partner bei P+P Pöllath + Partners, kommentiert.

CarstenFischer
Recht & Regulierung | 03 Mai 2013

Die Neuerungen des KAGB im Überblick

Die Auswirkungen des neuen Investmentfondsregimes auf institutionelle Investoren, kommentiert Carsten Fischer, Rechtsanwalt und Partner bei Dechert LLP.

Recht & Regulierung | 29 April 2013

Pensionsfonds wird volles Kapitalwahlrecht zugestanden

Der Deutsche Bundestag hat dem Entwurf der Bundesregierung zum Finanzkonglomerategesetz zugestimmt. Damit erfährt die betriebliche Altersversorgung, die sonst in Regulierungs- und Aufsichtsfragen bestenfalls Abwehrerfolge (also Erhalt des Status Quo) feiern kann, zum ersten Mal seit Jahren eine kleine, aber echte rechtliche Verbesserung.

Eiopa

Das Pensionswesen Europas auf einen Blick

EIOPA, die European Insurance and Occupational Pensions Authority, hat eine Datenbank veröffentlicht, die einen Überblick über die verschiedenen Durchführungswege in der betrieblichen und privaten Pensionslandschaft im Europäischen Wirtschaftsraum bietet.

Recht & Regulierung | 24 April 2013

Gespalten? Geht doch!

Pirouette des Bundesarbeitsgerichtes: Der 3. Senat des Bundesarbeitsgerichtes hat seine eigene Rechtsprechung zu den Betriebsrenten-Urteilen 3 AZR 471/07 und 3 AZR 695/08 vom 21. April 2009 kassiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.