Ein Service der Financial Times Limited

Home / Recht & Regulierung

DPN cover artwork 8-12 Dauerbaustelle Pensionsfonds

Probleme. Perspektiven. Pensionsfonds.

Nach zehn Jahren Pensionsfonds in Deutschland ist die Bilanz ernüchternd und der Status quo durchwachsen. Doch böte eine kluge Regulierung neue Chancen, schreibt Pascal Bazzazi.

images/article/1484.photo.jpg

Kurz-Schluss: Deutsche Pensionskassen - Mut zur großen Lücke?

Wie auch immer ein Konzern seine bAV gestaltet, sei es mit oder ohne Funding und gleich in welchem Durchführungsweg: Neben der kerngeschäftsfremden bAV muss er auch mit zuweilen erstaunlicher Berichterstattung rechnen.

images/article/1484.photo.jpg

Erfolg in der bAV: Die Kausalitätskette begreifen

Das Weißbuch zum Pensionswesen hat es gezeigt: Die EU-Kommission hat Bedeutung und Defizite in der europäischen Altersversorgung klar erkannt. Allein, sie zieht die falschen Schlüsse.

Mahnert Sabine_p056

Heißer Sommer dank EbAV-QIS

Die Quantitative Auswirkungsstudie zur bAV orientiert sich zu stark an Solvency II, schreibt Sabine Mahnert, aba-Referentin für europäische Fragen.

Recht & Regulierung / Asset Management | 09 September 2012

Pooling perspektivlos?

Laut Diskussionsentwurf holt das Ministerium für Finanzen mit dem AIFM-Umsetzungsgesetz zum großen Wurf aus.

Thomas Steffen, Staatssekretär im BMF

BMF: Viel auf dem Tisch für die bAV

Im Bundesministerium der Finanzen (BMF) stapeln sich derzeit Vorlagen, die auch die bAV betreffen werden.

Pascal Bazzazi

Was in Brüssel zählt, ist auf’m Platz

Kein Solvency II für Einrichtungen der bAV! Die Bundesregierung gibt sich festgelegt.

Peter Schröder

One size fits all? Pauschallösungen reichen nicht!

Das BDA-Konzept zur PSV-Reform weist Schwachstellen auf, schreiben Andre Cera und Peter Schröder, und fordern Nachbesserungen.

László Andor (l.), Michel Barnier

Behutsam zum Äußersten entschlossen?

Eigenkapitalregime, Portabilität, Insolvenzschutz: Die EU-Kommissare László Andor und Michel Barnier haben in der betrieblichen Altersversorgung Europas viel vor und stoßen dabei keineswegs nur auf Zustimmung. Mit Pascal Bazzazi sprechen sie über Pläne, Ziele und Befindlichkeiten.

images/article/1828.photo.2.jpg
Recht & Regulierung | 02 Juli 2012

Ja zur Finanztransaktionssteuer

Der Finanzsektor muss zur Stabilität des europäischen Finanzplatzes beitragen, doch dürfen Pensionsfonds nicht zusätzlich belastet werden, schreibt Markus Ferber.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.