Ein Service der Financial Times Limited

Home / Recht & Regulierung

LogoFTfm
Recht & Regulierung | 22 April 2013

Regulator puts Reits into turmoil

Move by Germany’s BaFin could drive away real estate investors.

Recht & Regulierung | 10 April 2013

Eiopa: Vorläufige Ergebnisse der QIS bAV

Die europäische Aufsichtsbehörde Eiopa hat am 9. April die vorläufigen Ergebnisse der Quantitativen Auswirkungsstudie (QIS) zur bAV vorgelegt. Die resultierenden Eigenkapitalanforderungen differieren zum Teil sehr stark zwischen den einzelnen Ländern. 

BausChristoph
Recht & Regulierung | 02 April 2013

Ein Problem der Kausalität

Können Investoren nach dem Libor-Skandal Schadensersatz fordern? Der Frage geht Christoph Baus, Rechtsanwalt bei Latham & Watkins, nach. 

GuidoSchäfer
Recht & Regulierung | 28 März 2013

EuGH beschert Potenzial für Kostenersparnis

Der EuGH hat mit Urteil vom 7.3.2013 (Rechtssache GfBk, C-275/11) darüber entschieden, ob Beratungsleistungen an eine Kapitalanlagegesellschaft (KAG) frei von Umsatzsteuer erbracht werden können. Guido Schäfer, Steuerberater und Partner im Bereich Indirekte Steuern bei PwC, kommentiert. 

 Professor Michael Hauer   Foto Dietmar Gust / Euroforum

Chance durch Unisex: bAV schlägt dritte Säule auch versicherungsförmig?

Dass die bAV nicht nur wegen des Engagements eines dritten Akteurs – des Arbeitgebers – sondern auch dank ihres kollektiven Charakters Vorteile gegenüber individuellen Produkten besonders der dritten Säule hat, ist bekannt (wenn auch in der deutschen Politik noch mangelhaft angekommen). Doch auch in den wegen ihres individuellen Charakters oft kritisierten versicherungsförmigen Durchführungswegen, namentlich der Direktversicherung, könnte die bAV künftig neue Vorteile ausspielen.

Michael Klüttgens
Recht & Regulierung | 08 März 2013

Zinskurve unter Solvency II: Detail mit großer Wirkung

Wäre Solvency II in seiner ursprünglichen Form umgesetzt worden, würde ein großer Teil der deutschen Lebensversicherer heute Schwierigkeiten haben, die Kapitalvorschriften zu erfüllen, kommentiert Michael Klüttgens, Director bei Towers Watson.

EUFlagge
Recht & Regulierung | 20 Februar 2013

Staaten schließen sich zusammen, um die Fundingvorschläge der EU zu verhindern

Europäische Regierungen und Pensionskassen engagieren sich verstärkt, um die EU zu zwingen, die Vorschläge zur Festlegung höherer Eigenmittelanforderungen zurückzunehmen, da sie „irreparable Schäden" für leistungsorientierte Pensionspläne darstellen.

Recht & Regulierung | 07 Januar 2013

Trockenübungen angesichts Solvency II

Vor der Einführung der neuen Eigenkapitalregeln bekunden britische Versicherungen Interesse an alternativen Anlagen.

Screen shot 2013-02-18 at 12.32.16
Recht & Regulierung | 07 Januar 2013

Was bringt die Regulierung?

Mit der Umsetzung von AIFM schreitet die Regulierung voran. Das neue Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) setzt die europäische AIFM-Richtlinie in deutsches Recht um und befindet sich auf der Zielgeraden des Gesetzgebungsverfahrens. Das Werk regelt eine Vielzahl von Sachverhalten – insbesondere die Vorschriften für Spezialfonds und Depotbanken. dpn berichtet in der Titelgeschichte der Ausgabe Dezember/Januar 2012/2013 über die Stimmung im Markt.

Prof. Helmut Gründl

Zinsen, Garantien, Stellschrauben: Den Zustand von Solvency II analysiert Helmut Gründl.

Der bisher veranschlagte Termin für die Einführung von Solvency II wurde pünktlich zur kalten Jahreszeit auf Eis gelegt. War die verbindliche Anwendung der Solvenzregeln auf europäische Versicherungsunternehmen bisher für den 1. Januar 2014 geplant, rangieren die aktuellen Einschätzungen für einen neuen Stichtag von 2015 bis 2020. In jedem Fall jedoch ist die Verschiebung der Einführung von Solvency II sehr problematisch und peinlich für die Europäische Versicherungsaufsicht Eiopa wie auch die Europäische Union als Ganzes.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.