Ein Service der Financial Times Limited

Kommentare & Analysen / Kommentare | 14 September 2009

Die Konzentration in der deutschen Pensionsberater-Branche geht weiter. Doch anders als beim Mercer-Höfer-Merger Ende 2007 kommt der Druck diesmal aus Übersee: Die beiden US-Giganten Watson Wyatt und Towers Perrin haben jüngst ihr Zusammengehen verkündet.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.