Ein Service der Financial Times Limited

Home / Kommentare & Analysen / Hintergrund

Großunternehmen zur Tatkraft aufgefordert

Othmar Karas, MdEP, Mitglied das Präsidiums der EVP/ED Fraktion im Europäischen Parlament In den vergangenen Jahren hat sowohl der ECOFIN-Rat als auch der Europäische Rat (Lissabon, Feira und Stockholm 2000) wiederholt der Dringlichkeit einer Erlassung einer Richtlinie (RL) für die grenzüberschreitende betriebliche Altersvorsorge im Rahmen des Finanzaktionsplans höchste Priorität eingeräumt. Während das Europäische Parlament (EP) seine Stellungnahme in erster Lesung mit 460 Ja-Stimmen im Juli 2001 verabschiedet hat, wurden im Rat bis dato noch keine nennenswerten Fortschritte erzielt. Die Verabschiedung eines gemeinsamen Standpunktes ist derzeit leider noch immer nicht in Sicht, obwohl die spanische Ratspräsidentschaft ankündigte, neuen Schwung in die Verhandlungen bringen zu wollen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.