Kommentare & Analysen | 18 November 2013
RTRisiko

Risikomanagement funktioniert nicht ohne die zweite Seite der Medaille: das Chancen-management. Gleichzeitig zeigen Prof. Martin Hellmich (Frankfurt School of Finance & Management), Sabine Mahnert (Towers Watson), Dr. Thorsten Neumann (Union Investment) und Prof. Dr. Arnd Wiedemann (Universität Siegen) im dpn-Roundtable die Möglichkeiten und Grenzen der Szenarioanalyse auf und fordern eine übergeordnete Risk Governance.

Um „dpn-online.com” stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.