Ein Service der Financial Times Limited

RTVS

Seit Jahresanfang ist es ernst geworden: Nach Jahren der Diskussionen zwischen der Branche und der Aufsicht sowie unzähligen Auswirkungsstudien leben die Versicherer die neuen Eigenkapitalregeln nach Solvency II. Beim FT/dpn-Roundtable „Versicherer“ diskutieren Sven Simonis (Deutsche Asset Management), Anton Buchhart (Barmenia Versicherungen), Christian Bormann (d-fine), Stefan Gans (Metzler Asset Management) und Volker Texter (Meag) ihre bisherigen Praxiserfahrungen und erklären, warum die neuen Anlagefreiheiten oft noch ungewohnt sind.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.