Ein Service der Financial Times Limited

Allianz Global Investors (AGI) hat das Mandat für den neuen Spezialdach-fonds des Evangelischen Johannes­stifts (EJS) in Berlin erhalten. In ihm bündelt die Stiftung seit Mai ihre gesamten strategischen Wertpapieranlagen (rund 50 Millionen Euro). Die Konzentration auf einen Fonds soll eine einheitliche Risiko­steuerung durch ein zentrales dynamisches Wertsicherungs-Overlay der AGI ermöglichen.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.