Ein Service der Financial Times Limited

Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) hat eine noch junge und sich erweiternde Mitgliederstruktur, so dass sich ihr Vermögen von 30 Mrd. Euro weiter vergrößern wird. Nach dem Abschluss einer umfassenden Portfolio-Restrukturierung Ende 2003 will sie jetzt ihre Anlagen um weitere Kategorien, v.a. aus dem alternativen Bereich, ergänzen, berichtet Carola von Schenk.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.