Ein Service der Financial Times Limited

Die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) hat seit der Rentenreform 2001 maßgeblich zugenommen. Innerhalb von zwei Jahren – 2001 bis 2003 – sei der Anteil der in der Privatwirtschaft Beschäftigten, die über eine Betriebsrentenzusage verfügen, von 38% auf 43% gestiegen, so Klaus Stiefermann, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V. (aba) in Heidelberg. „Das sind ganz hervorragende Zahlen,“ kommentierte Stiefermann vor kurzem auf einer Pressekonferenz in Berlin.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.