Ein Service der Financial Times Limited

Home / Investoren & Pensionseinrichtungen

Gerald Noltsch

Lagerstellennetzwerker mit organischer Größe

Jede Sparte der Finanzdienstleistung unterliegt ihrer eigenen Regulierungsdichte. Bei den Custodians kommt diese  gebündelt an. Gerald Noltsch von BNP Paribas über Folgen für Verwahrer und Investoren.

Hartmut Thiel

Mathe und Er. Eine Liebe in Deutschland.

In der Baden-Badener Pensionskasse sind die Pensionsrückstellungen der ARD dem Zugriff der KEF entzogen. Nikolaus Bora sprach mit Pensionskassenchef Hartmut Thiel.

Peter Bänziger, Leiter Asset Management Swisscanto

Trügerische Sicherheit in der Schweizer BV

Eine Studie entfacht im Nachbarland eine heftige Diskussion um die richtige Deckungsgradziffer, berichtet Bernhard Raos.

Christian Rouette, Verena Volpert

„Erstaunlich, was man über die bAV in den Zeitungen liest“

Mit Renewables kennt sich ein Versorger aus. Wenn er Windparks projektiert und Pensionsinvestoren daran beteiligt, dann hat das in diesen Zeiten Perspektive. Verena Volpert und Christian Rouette sprechen mit Pascal Bazzazi über dies und mehr.

QIS bAV: Eiopa gibt Auftakt (zum Abgesang?)

Die europäische Aufsichtsbehörde Eiopa (European Insurance and Occupational Pensions Authority) hat am 16. Oktober 2012 den Auftakt zu ihrer umstrittenen ersten Auswirkungsstudie für die betriebliche Altersversorgung (QIS bAV) gegeben.

Thomas Jasper auf der bAV-Towers-Watson-Konferenz Ende Spetember 2012

„DC – German Style“ macht schlank und schön

Während derzeit aus der Industrie allerorten Klagen über den niedrigen Rechnungszins des IAS 19 zu hören sind, „immunisieren“ sich hiesige Großunternehmen zunehmend via der typisch deutschen beitragsorientierten Leistungszusage gegen diese Effekte.

Umfrage: Weniger Transparenz durch AIFMD

Institutionelle Investoren in Deutschland und der Schweiz setzen verstärkt alternative Strategien ein, um Risiken zu reduzieren und Volatilität zu bekämpfen. 

DPN cover artwork 8-12 Dauerbaustelle Pensionsfonds

Probleme. Perspektiven. Pensionsfonds.

Nach zehn Jahren Pensionsfonds in Deutschland ist die Bilanz ernüchternd und der Status quo durchwachsen. Doch böte eine kluge Regulierung neue Chancen, schreibt Pascal Bazzazi.

Dr. Stefan Grüneklee Deutsche Bahn

Das Zauberwort heißt „arbeitgeberfinanziert”

Pensionsfonds, Direktzusage und Schluss mit Opting-out. Pascal Bazzazi erfuhr, wie Stefan Grüneklee, Leiter bAV der Deutschen Bahn, seine Strukturen schlank halten will.

images/article/1484.photo.jpg

Kurz-Schluss: Deutsche Pensionskassen - Mut zur großen Lücke?

Wie auch immer ein Konzern seine bAV gestaltet, sei es mit oder ohne Funding und gleich in welchem Durchführungsweg: Neben der kerngeschäftsfremden bAV muss er auch mit zuweilen erstaunlicher Berichterstattung rechnen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.