Ein Service der Financial Times Limited

Home / Investoren & Pensionseinrichtungen

Plädoyer für mehr Derivatenutzung

Die gute Nachricht: Der internationale Konjunkturzyklus geht 2018 in die Verlängerung. Die weniger gute Nachricht: Das Umfeld niedriger Renditen bleibt erhalten. Es wird schwieriger, gut rentierende Anlagen zu finden – aber es gibt sie noch. Ungenutzte Potenziale zur Performance-Verbesserung schlummern zum Beispiel in Derivate-basierten Strategien. Auch Derivate können insofern Teil der Problemlösung sein. So - in Kurzform – das Ergebnis der Risikomanagement-Konferenz von Union Investment (UI).

2,0 Promille

Die Vorstände des Pensions-Sicherungs-Vereins aG haben den Beitragssatz für das Jahr 2017 festgelegt. Überraschungen sind ausgeblieben, die Belastungen halten sich in den üblichen Grenzen.

UpdatePK2017Teil3

Update Pensionskassen 2017 (Teil III)

Die Nettoverzinsung sinkt weiter leicht, die laufende Durchschnittsverzinsung nähert sich der 3 Prozent-Marke und der Zick-Zack-Kurs der Marktwertrendite setzt sich abgeschwächt fort.

UpdatePK2017Teil2

Update Pensionskassen 2017 (Teil II)

Die Transition der Asset Allocation bei Betriebs-Pensionskassen hat sich nochmal beschleunigt.

UpdatePK2017(Teil1)

Update Pensionskassen 2017* (Teil I)

Aufgrund von Sondereffekten sind in 2016 Anwärterzahl und auch wieder Beitragsvolumen gewachsen, das Kapitalanlagevolumen steigt weiter auf 155 Milliarden Euro.

SwissEvent

Die Alterung ist unser Glück

Am 10. Schweizer Leadership Pensions Forum der Financial Times in Zürich kamen die Themen zur Sprache, die Pensionskassenverantwortliche, Wissenschaft und Politik nach der gescheiterten Altersreform bewegen.

LogoFTfm

Global assets forecast to swell to $145tn by 2025

Surge in pension savings as people age, and rising emerging market wealth spur growth. 

Safety first!

Institutionelle Anleger aus Deutschland sind bei der Kapitalanlage viel sicherheitsorientierter als andere europäische Grossanleger. Tiefer gewichtet werden Liquiditäts-und Reputationsrisiken.

Versorgungslohn gleich wichtig wie Barlohn?

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz wird die bAV-Quote auf 65 Prozent erhöhen. So die optimistische Einschätzung von Willis Towers Watson.

Stiftungeny

Update Stiftungen 2016 (Teil II)

Viele Stiftungen fahren eine vergleichsweise hohe Aktienquote.  

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.