Ein Service der Financial Times Limited

Home / Investoren & Pensionseinrichtungen

MetallRente zündet den Turbo

Das Versorgungswerk MetallRente hat im letzten Jahr bei Verträgen der staatlich geförderten Altersversorgung stark zugelegt. Die Metaller halten nichts von der Deutschland-Rente.

Innerhalb 5 Jahren um 10 Monate älter

Um ihre Rentenverpflichtungen korrekt hochzurechnen, brauchen Pensionskassen die richtigen technischen Grundlagen. Die neuesten Daten aus der Schweiz sind auch für Deutschland interessant. 

BDA zur Deutschland-Rente: Lieber ohne Staatsfonds

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände hat sich zu dem hessischen Vorstoß einer Deutschland-Rente geäußert. Es dominiert die Skepsis.

Studie: DC heißt nicht frei von Risiko

Vermeintlich beitragsorientierte Systeme, die nicht komplett ausgelagert sind, sind für die zusagenden Unternehmen biometrisch und finanziell auch nicht komplett risikofrei. Das hat eine Studie der HR-Strategieberatung Lurse untersucht.

Nellshen

Wachsam bleiben!

Stefan Nellshen hat dazu gemahnt, im weiteren politischen Prozess in Zusammenhang mit der Pensionsfondsrichtlinie wachsam zu bleiben. Der Finanzvorstand aller deutschen Pensionsvehikel des Bayer-Konzerns sagte im Gespräch mit der dpn, dass der Entwurf der EbAV-II-Richtlinie gemäß dem Berichtsentwurf von ECON-Berichterstatter Bryan Hayes aus Sicht der deutschen bAV zwar begrüßenswert sei, er jedoch zwischenzeitlich in einigen Kompromissvorschlägen wieder Punkte gefunden habe, die er für bedenklich hält. 

bAVPreis

Demografischer Wandel macht bAV unverzichtbar: Deutscher bAV-Preis 2016 verliehen

Carl Zeiss und Endress+Hauser sind die beiden Gewinner des Deutschen bAV-Preises 2016. Eine Sonderauszeichnung ging an Nestlé Deutschland für einen grenzüberschreitenden Pensionsfonds.

HamburgerPK

Sechstgrößte Pensionskasse mit gutem Ergebnis

Die Hamburger Pensionskasse von 1905 erzielt 2014 wieder eine Performance von deutlich über 4 Prozent und senkt weiter die direkte Rentenquote.

Wimmer

„Keine Welt von Zwangsmaßnahmen“

Der Druck des Niedrigzinses zwingt auch die Allianz als größten Versicherer Deutschlands, sich anzupassen – das gilt produkt- wie assetseitig. Mit Andreas Wimmer sprach Pascal Bazzazi.

Niedrigzinsen schlimmer als ein Börsencrash

Ein Drittel der deutschen Stiftungen hat in riskantere Anlagen umgeschichtet. Trotzdem drohen vermehrt Abwicklungen. 

Reform der Investmentbesteuerung: Acht zum Zweiten

Nach dem BVI haben nun auch die acht Spitzenverbände der Wirtschaft den vom Bundesministerium der Finanzen (BMF) vorgelegten Referentenentwurf zur Reform der Investmentbesteuerung Stellung kommentiert. Und gehen ins Detail.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.