Ein Service der Financial Times Limited

Interviews & Köpfe / Köpfe | 16 September 2015

Kai-Uwe Ricke, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom von 2002 bis 2006, hat die Präsidentschaft des Verwaltungsrats von SUSI Partners übernommen. Mit diesem Wechsel soll laut Unternehmensangaben der strategische Fokus auf den Ausbau der Aktivitäten im Bereich der Energieeffizienz mit der deutschen Industrie sowie auf internationales Wachstum gelegt werden. Ricke gehört dem Gremium bereits seit 2011 an.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.