Ein Service der Financial Times Limited

Klotzen, nicht kleckern! Und die weltweiten PS endlich einmal ohne Abstriche auf die Straße bringen – dann macht das Geschäft auch wieder Spaß: Peter Roemer, der seit vergangenem Jahr das institutionelle Geschäft der Deutschen Asset Management (Deam) fit machen soll, sagt in unserer neuen Rubrik Chefsache, wie er das anpackt. Fragen: Maik Rodewald
Antworten: Peter Roemer, Deam, Sprecher der Geschäftsführungund europaweiter Leiter des institutionellen Geschäfts

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.