Archiv | 13 April 2005

Henderson Global Investors hat seine Produktpalette um einen globalen Immobilienaktienfonds erweitert. Mit dem Horizon Global Property Equities Fund, will das britische Investmenthaus mehr als 200 Mio. Euro von Institutionellen in Europa, inklusive hierzulande, einsammeln. „Die Ertragsaussichten im Immobilienbereich sind deutlich attraktiver als bei Aktien und Renten – besonders unter dem Aspekt der geringeren Volatilität. Ein relativ hoher Anteil der Erträge der Holdings im Fonds kommt aus Dividenden – das fördert die Preisstabilität. Wir rechnen aber selbstverständlich auch mit Kapitalerträgen,“ so Patrick Sumner, Fondsmanager.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Um „dpn-online.com” stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.