Ein Service der Financial Times Limited

Anlagen / Strategie | 07 März 2016

Der Anlagenotstand hält an. Und die Ausschau nach Alternativen für Fixed Income-Anlagen setzt sich fort. Ein neuer Stern ist am Anlagehimmel für institutionelle Investoren aufgetaucht: Private Debt. Kann damit die Erwartung der Anleger erfüllt werden: Sind Darlehen und Illiquiditätsprämie eine Alternative zu traditionellem Fixed Income? Mit dieser Frage beschäftigte sich Sven Simonis auf dem diesjährigen Institutional Money Kongress.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.