Anlagen / Strategie | 08 Oktober 2018

Es gibt Staatsfonds, die bereits zu mehr als 50 Prozent in alternativen Anlagen investiert sind.

Um „dpn-online.com” stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.