Ein Service der Financial Times Limited

Anlagen / Strategie | 02 Mai 2012

Quantitative Easing mag Märkte beruhigen und Staaten entschulden, hat aber auch weitergehende Effekte. So soll das QE-Programm der Bank of England in den letzten zwölf Monaten jeden künftigen Empfänger durchschnittlicher Defined-Contribution-Renten satte 2.750 Pfund Jahresrente gekostet haben.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.