Ein Service der Financial Times Limited

Anlagen / Immobilien | 21 Oktober 2013

Institutionelle Investoren setzen bei Immobilien-Investments künftig statt auf Direktinvestitionen auf regulierte Immobilienspezialfonds. Der Anlagefokus verschiebt sich zudem in Richtung globale Investments. So lauten die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage von Universal-Investment zu den Immobilienanlagen von Pensionseinrichtungen und Versicherungen, die insgesamt über 44 Milliarden Euro verwalten.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.