Ein Service der Financial Times Limited

Anlagen / Immobilien | 02 Dezember 2013

Der Markt für Immobilien-Spezialfonds erreicht im Jahr 2013 ein neues Rekordvolumen. Das Nettofondsvolumen lag zum zweiten Quartal 2013 bei 50,1 Milliarden Euro. Das bedeutet im Zwölfmonatsvergleich ein Wachstum um 5,3 Milliarden Euro oder 11,9 Prozent. Das geht aus einer aktuellen Immobilien-Studie hervor.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.