Ein Service der Financial Times Limited

Anlagen / How to invest it | 01 September 2008

„Eine Stiftung hat immer den gleichen Spagat zu meistern. Zum einen will sie möglichst hohe Fördermittel vergeben, zum anderen den vollen Inflationsausgleich erwirtschaften.Das klappt jedoch das eine Jahr besser und das andere Jahr schlechter“, sagt Professor Dr. Michael Göring, der Vorstandsvorsitzende der rund 780 Millionen schweren Zeit-Stiftung, und verweist darauf, dass sich die Stiftung als Ziel gesetzt hat, jedes Jahr ordentliche Erträge von gut 3,5 Prozent des Vermögens, also rund 27 Millionen Euro, zu erreichen, mit denen rund 200 Förderprojekte und ein kleiner Teil der Kapitalerhaltung finanziert werden.

Wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.