Home / Anlagen

Kaffarnik
Anlagen / Strategie | 03 Juli 2018

Wir brauchen keine teuren Großveranstaltungen“

Bei DJE in Pullach hat Ina Lockhart Vorstand Ulrich Kaffarnik getroffen. Unter seiner Ägide ist das institutionelle Geschäft auf 8 Milliarden Euro gewachsen. Jetzt kommt Phase zwei der Expansion.

LogoFTfm
Anlagen / Strategie | 03 Juli 2018

Bond funds butchered in emerging markets rout

Pictet, Pimco and Allianz Global Investors suffer heavy outflows as returns plummet

Anlagen / Strategie | 02 Juli 2018

DWS sourct an BNP Paribas aus

Es ist ein Paukenschlag auf dem deutschen Markt für Fondsadministration: BNP Paribas Securities Services soll künftig die aktiv verwalteten Fonds der DWS in Deutschland und Luxemburg administrieren.

Anlagen / Strategie | 29 Juni 2018

Family Offices suchen Alleskönner

Wer als Family Officer arbeitet, muss viele Dinge gut können.

Anlagen / Strategie | 29 Juni 2018

ETF-Boom in den USA

In den ersten fünf Monaten 2018 sind den globalen ETF-Märkten total 178,5 Milliarden Euro zugeflossen

Anlagen / Strategie | 25 Juni 2018

Grosse Immobilienfonds wachsen rasant

Versicherungen und Pensionskassen stehen in Europa für drei Viertel der Gelder in Immobilienfonds. Rund ein Viertel der Branche ist von Konsolidierungsaktivitäten betroffen

Anlagen / Strategie | 25 Juni 2018

Bei illiquiden Anlagen ist nicht alles Gold, was glänzt.

Illiquide Anlagen versprechen eine Mehrrendite und mehr Alphapotenzial. Die Asset-Klasse bringt aber auch mehr Unsicherheiten ins Portfolio.

Anlagen / Strategie | 20 Juni 2018

Pensionsfonds mögen es aktiv und passiv

Zwei Drittel der institutionellen Investoren setzen auf passive Anlagen und wollen diese erhöhen. Gleichzeitig praktizieren die meisten auch aktives Management.

LogoFTfm
Anlagen / Strategie | 19 Juni 2018

Investors plan push into infrastructure despite falling valuations

Pension schemes and sovereign wealth funds desperately searching for yield.

Anlagen / Strategie | 15 Juni 2018

Grenzen der Diversifikation

Das Niedrigzinsumfeld wird je länger desto mehr zur Belastung für das Anlagemanagement institutioneller Anleger. Weitere Diversifizierungsmöglichkeiten sind begrenzt. Ein Zinsanstieg wäre durchaus erwünscht. So könnte, kurz gefasst, das Fazit der traditionellen Podiumsdiskussion mit Investoren bei der diesjährigen „Jahrestagung Portfoliomanagement“ des Uhlenbruch Verlages lauten.

Um „dpn-online.com” stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.