Home / Anbieter

Anbieter / Global Custody | 17 Juni 2009

Spieglein, Spieglein an der Wand

Das Vieraugenprinzip hat sich in der Krise bewährt. Mit derartiger Rückendeckung und der recht erfreulichen Volumenentwicklung im Jahr 2008 ließe sich eigentlich ganz gut leben, wären da nicht die mangelhafte Preissetzungsmacht, der harte Wettbewerb mit den Custodians und ganz neue Kostentreiber am Horizont.

Anbieter / Global Custody | 19 April 2009

Kein Champagner – aber Sekt statt Selters

Richtig feiern ist derzeit fehl am Platze. Das ist bei den Custodians nicht anders. Aber in entspannter Sektlaune könnte man den ein oder anderen Player auch in diesem Jahr erwischen, wie zum Beispiel BNP Paribas. Doch Obacht: Selbst wer nicht rastet, kann im knallharten Volumen- und Preiswettbewerb doch rosten.

Anbieter / Consulting | 02 Mai 2007

Consulting in Deutschland nach Schweizer Art

„Wer hat’s erfunden?“ Wer die Antwort: „Die Schweizer“ verneint, muss gute Argumente haben. Denn die Kernkompetenzen Investment-Controlling und Informationsversorgung hat sich Complementa schon lange auf die Fahnen geschrieben. Und mit einem Referenzkunden wie EnBW könnte das Rezept auch in Deutschland aufgehen.

Anbieter / Consulting | 01 März 2007

Consulting-Riese schürt Appetit auf Alternatives

Institutionelle bei ihrer Kapitalanlage zu beraten, das kann schon ein mühseliges Geschäft sein. Vor allem, wenn man seine Zielgruppe zu breit fasst. Davon ist Watson Wyatt weit entfernt: die Großen der Republik sollen ins Beratungsportfolio, allen voran Corporates. Das passt am besten zu Watsons voluminöser Research-Kapazität.

Anbieter / Consulting | 08 Januar 2007

Lust auf Liabilities

Wer Assets sagt, muss Liabilities sagen; das gehört für Mercer auch 2007 zum Brot-und-Butter-Geschäft. Häufiger auf der Besuchsliste sollen künftig Sparkassen und Family Offices stehen. Neue Aufgabengebiete locken ebenfalls: das „Mercer Sentinel“, ein Röntgenbild des Kapitalanlage-Setups, und Fitnessprogramme für Direktbestände.

Anbieter / Consulting | 14 November 2006

Mit Böhm an Bord doppelte Kraft voraus

Die Funk-Gruppe hat sich über die Jahrzehnte in der deutschen Wirtschaft vor allem einen Namen als Versicherungsmakler gemacht. Doch sie spielt auch als Berater in der betrieblichen Altersversorgung mit. Durch die Übernahme des noch relativ jungen bAV-Beraters Böhm Consultants soll die Schlagzahl deutlich erhöht werden.

Anbieter / Consulting | 30 September 2006

alpha schärft sein Alpha-Profil

Institutionelle Vermögen strategisch ausrichten und Asset Manager auswählen. Das ist und bleibt das ureigene Geschäft von alpha portfolio advisors. Dabei wagen sich die viel Beschäftigten immer wieder auf noch kaum erschlossenes Terrain: Aktuell mit einer rein performanceabhängigen Vergütung für ihre Manager-Auswahlen.

Anbieter / Consulting | 02 August 2006

Die bAV bringt Dynamik ins Investment Consulting

Wer als führender Pensionsplangestalter und Erfinder des beitragsorientierten Plans durch die Lande zieht, führt gewiss etwas im Schilde. Rauser Towers Perrin tut das und verweist auf die Kundenliste, darunter mehr als ein Dutzend Dax-Unternehmen. Im Investment Consulting schielt man künftig aber auch auf die Versorgungswerke. Von Eckhard Bergmann

Anbieter / Consulting | 07 Mai 2006

Mit Partnern immer besser im Geschäft

Am Risikomanagement wird man sie erkennen, sowohl professionelle Investoren als auch deren Berater. Bei Faros kristallisiert sich dieses Beratungsfeld als Schwerpunkt heraus. Ein weiterer in spe: der High-Alpha-Beratungsansatz. Auch das Kundenportfolio soll erweitert werden – um berufsständische Versorgungswerke.

Anbieter / Consulting | 13 März 2006

Risikomanager im zweiten Jahrzehnt

Wer institutionelle Portfolios berät, muss in Bewegung sein und ständig neue Beratungsfelder beackern. Woran arbeiten also Deutschlands Consultants? Welche Projekte liegen brach? Und welche Asset-Klassen machen Sinn, welche nicht? Zum Start unserer neuen Serie Consultant Update antwortet darauf der älteste deutsche Consultant: RMC.

Um „dpn-online.com” stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.