Recht & Regulierung | 27 August 2014

Wenn der Schuss nach hinten losgeht

Die EU diskutiert neue risikogewichtete Eigenkapitalregeln für Pensionseinrichtungen. Das kann deren Anlageverhalten negativ beeinflussen. 

Stiftungen
Anlagen / Strategie | 27 August 2014

Durchwursteln war gestern

Stiftungen arbeiten in Sachen Vermögensanlage professioneller. Beim eigenen Personal besteht noch Nachholbedarf.

Recht & Regulierung | 27 August 2014

Keine offene Beschlussfassung

Zum komplexen Thema Versorgungsausgleich hat nun der Bundesgerichtshof mit einem neuen Beschluss zur Teilung von fondsgebundenem Vorsorgevermögen etwas mehr Klarheit in die Materie gebracht.

Versicherer wollen „verlässliche“ Infrastrukturinvestments

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) sieht die Infrastrukturlücke als Chance, pocht aber auf klare Spielregeln.

„Qualitative Anforderungen aus Solvency II vorweggenommen“

Neben BDA und DAV hat hat auch die Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung aba den VAG-Referentenentwurf vom 17. Juli kommentiert. Und das mit streckenweise mit deutlichen Worten.

Anlagen / Alternative Anlagen | 25 August 2014

Oben weniger, unten mehr

Für die Spitzenverdiener unter Londons Hedgefonds-Manager war 2013 ein vergleichsweise mageres Jahr, während der Unterbau deutlich besser verdiente.

Deutsche Post: Planvermögen weiter ertragsorientiert

Vorrangiges Motiv zur Ausfinanzierung ihrer Pensionsverbindlichkeiten ist für die Deutsche Post DHL, die Unkalkulierbarkeit zu mindern, die sich bei jahrzehntelangen Renten-zahlungen aus dem Cashflow ergibt. Das sagte Benedikt Köster, Pensionschef des Konzerns, auf der WirtschaftsWoche Konferenz „Pensionsrisiken steuern“ am 19. August in Düsseldorf.

LogoFTfm
Anbieter / Asset Management | 25 August 2014

UK regulator enters the financial Twittersphere

The UK’s financial regulator is trying to work out how financial services companies should use social media such as Twitter or Facebook.

KMU

KMU scheuen den Aufwand bei der bAV

Eine Studie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales liefert Gründe, warum sich Klein- und Mittelunternehmen bei der betrieblichen Altersvorsorge zurückhalten.

Investitionsklima
Anlagen / Immobilien | 18 August 2014

Gas geben und bremsen

In B-Standorte investieren aber auch Gewinne mitnehmen – europäische Immobilieninvestoren setzten auf eine doppelte Strategie.

IBM: Quantitative Anforderungen für EbAV nicht vom Tisch

Hans D. Ohlrogge, Chef der Pensionskasse und des Pensionsfonds der IBM in Deutschland, hat vor der Annahme gewarnt, dass die Einführung quantitativer Eigenmittelanforderungen für Pensionseinrichtungen, angelehnt an Solvency II, nicht mehr auf der Tagesordnung der EU-Gremien stünde.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.