Ein Service der Financial Times Limited
dpn / Roundtables | 22 September 2016

Die Regulierung führt zu mehr Ausschreibungen

Ständige Veränderung ist der neue Dauerzustand für die  Administrations- und Custody-Dienstleister: Eine schärfere Regulierung, neue Anlageklassen, bessere Reportings, mehr Preistransparenz, höhere Ansprüche der Investoren, das neue Settlement-System Target2-Securities, die Digitalisierung sowie Technologien wie Blockchain halten die Unternehmen in Trab, so ein Ergebnis des dpn-Roundtable mit Clemens Schuerhoff (Kommalpha), Stefan Oser (BNP Paribas Securities Services), Andrea Sturm (BNY Mellon) und Dr. Jörg W. Stotz (Hansainvest).

 

.

Anbieter / Asset Management | 26 September 2016

Robo-Advisory wird erst morgen wichtiger

Die Digitalisierung in Banking und Asset-Management kommt, aber nicht so rasch wie prophezeit.

UpdatePKTeil1

Update Pensionskassen (Teil I)

Die Anwärterzahl der Pensionskassen wächst nur noch langsam und das Beitragsvolumen ist in 2015 deutlich gesunken, das Kapitalanlagevolumen steigt aber weiter um 9 Milliarden Euro.

LogoFTfm
Anbieter / Asset Management | 26 September 2016

Allianz buys stake in robo-adviser MoneyFarm

The companies plan to distribute active funds using automated advice for the first time in Europe. 

Die Börse bestraft Pensionslücken

Die Niedrigzinsen vergrössern die Pensionslücken von europäischen Firmen und drücken den Aktienkurs.

Gender
Anbieter / Asset Management | 21 September 2016

Wo es um Performance geht, spielt der Gender-Aspekt keine Rolle.

Wo es um Performance geht, spielt der Gender-Aspekt keine Rolle.

Anbieter / Fondsadministration | 19 September 2016

Analyse: Welche Fragen sich nach dem Verkauf der Universal-Investment jetzt stellen

Die Universal-Investment hat einen neuen Eigentümer: Das britische Private-Equity-Haus Montagu hat die größte konzernunabhängige deutsche Fondsgesellschaft übernommen. Ein Schritt, der Marktbeobachter überraschte und eine Reihe von Fragen aufwirft.

Anbieter / Asset Management | 16 September 2016

Haus bauen und chillen

Die Asset Manager von morgen wollen viel Geld verdienen und Ferien am Strand machen.

Aus Lebensversicherung wird Pensionskasse

Die Altersvorsorgeeinrichtung des C&A-Konzerns mit einem Kapitalanlagevolumen von 1,5 Milliarden Euro wechselt das Regime.

Family Offices kochen auch nur mit Wasser

Im letzten Jahr gab es für Family Offices im Schnitt eine magere Rendite von 0,3 Prozent.

HoechstPK2015
Anlagen / Strategie | 12 September 2016

Höchst Pensionskasse erhöht Firmenbeitrag auf 500 Prozent

Mit einem Immobilienbestand von 1,3 Milliarden Euro, aber nach wie vor ohne Aktien und Alternatives, erzielen die Höchst PK eine Nettoverzinsung von 3,85 und 3,63 Prozent.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.