Anlagen / How to invest it | 24 November 2014

Familienunternehmer im Visier

Deutsche Oppenheim Family Office (Sitz des Unternehmens in Grasbrunn bei München siehe Bild links): Portfolio Management auf breiter Basis von Aktien, Immobilien und Private Equity. Eckhard Bergmann berichtet.

DVFA
Anbieter / Consulting | 28 November 2014

Fiduciary Management – schwierige Standortbestimmung

„Konkurrenz oder Kooperation zwischen Investment Consultants und Asset Managern?“ Unter dieser Fragestellung stand die jüngste DVFA-Konferenz zum Thema Fiduciary Management.

Anlagen / Strategie | 28 November 2014

Anforderungen und Bedeutung stark gestiegen

Risikomanagement wird für Asset Manager von Immobilien immer wichtiger. Der Grund: Bedingt durch das aktuelle Niedrigzinsumfeld sind die Anzahl und Komplexität der Risiken deutlich gestiegen. Darauf müsse reagiert werden. So lautete das zentrale Fazit des Presse-Roundtables „Risikomanagement von Immobilieninvestments im Niedrigzinsumfeld“ in Frankfurt.

PSV-Beitrag sinkt weiter

Der Beitrag zur bAV-Insolvenzsicherung ist wie im Vorjahr auch für 2014 weiter rückläufig. Mittlerweile liegen weitere erste Details vor.

LogoFTfm
Anlagen / Strategie | 24 November 2014

Infrastructure investment needs concrete solutions

Proposals to stimulate global infrastructure spending announced this month by the G20 in Brisbane have had a mixed reception.

Universal
Anlagen / Strategie | 21 November 2014

Master-KVG etabliert sich zunehmend

Bereits 40 Prozent der institutionellen Immobilien-Investoren wollen eine Master-KVG als Plattform für Immobilieninvestments nutzen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von Universal Investment hervor. Ein weiteres Ergebnis der Befragung: Wohn- und Einzelhandelsimmobilien stehen verstärkt auf Wunschzettel der Investoren.

Anbieter / Consulting | 21 November 2014

4AlphaDrivers geht ins Rennen

Das vorantreiben, was Alpha zu den Kunden bringt. Das hat sich das neu am Markt agierende Beratungsunternehmen 4AlphaDrivers auf die Fahnen geschrieben.

Conti mit globalem Pension Asset Management

Die Continental AG ist nicht nur im Reifengeschäft zunehmend internationaler ausgerichtet. Auch im Pension Asset Management ist die Gesellschaft inzwischen global aufgestellt mit Pensionsvermögen von insgesamt über 2,6 Milliarden Euro.

Anlagen / Strategie | 19 November 2014

Eine Lanze für Trendfolgestrategien

Viele Investoren misstrauen Trendfolgestrategien wegen Fehlsignalen und hohen Handelskosten in volatilen Seitwärtsmärkten. Bei Union Investment hält man dagegen und belegt das mit gewichtigen empirischen Argumenten.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der Website zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie hier.